Aktuell

17.9.+10.12.2016 » Herzenslieder
Singen in der Jurte
Ort: Sabanna-Jurte, Gempen
1.1.2017 14-17h » singend ins Neue Jahr 2017
im Jakobshof Sissach

Ariane Rufino dos Santos

versteht sich als Teil einer internationalen Erneuerungsbewegung des Singens („Come-together-Songs“, „Il canto del mondo“, „Stimmvolk.ch“ u.a.) und wirkt als Singanimatorin, Chorleiterin und Koordinatorin musikalischer Projekte.

Ihr Anliegen ist es, Menschen auch ohne Vorkenntnisse zum Singen zu inspirieren und damit ihre innere Quelle von Glück und Selbstwert zu entdecken. Mit ihren Musikformationen , , und dem , aber auch allein mit ihrem Akkordeon ist sie an öffentlichen Anlässen, Festen und Ritualen dabei und nährt mit dem Singen die Lebensfreude und die Gemeinschaft. Das internationale Repertoire lädt dazu ein, in andere Kulturen der Welt hineinzuhören und sich über alle Grenzen hinweg mit dem Herzen zu verbinden. Gemeinsames Singen in Teams, Arbeitsgruppen, Institutionen, Familien und Lebensgemeinschaften fördert die Zusammenarbeit, gibt neue Inspiration, und überwindet Isolation und Vorurteile.

Freude lässt sich erlernen. Üben wir uns darin.
Dalai Lama

Das Singen ist die eigentliche
Muttersprache der Menschheit...
denn Singen macht, wie nichts anderes,
die direkte Verständigung der Herzen
über alle kulturelle Grenzen hinweg möglich.
Yehudi Menuhin